ALESIS Performance Pad Pro

ALESIS Performance Pad Pro

Eines der erfolgreichsten Tools der elektronischen Percussion-History bekommt einen Nachfolger. Das neue Performance Pad von Alesis trägt den Zusatz „Pro“ im Namen, und das mit Recht.

Das Performance Pad kann als Standalone oder als Erweiterung für ein Akustikset genutzt werden. Über 500 Drum- und Percussion Sounds stehen hierfür zur Verfügung, die über die acht anschlagdynamischen Pads abgerufen werden können. Für den Standalone Betrieb gibt es je einen Eingang für HiHat- und BassDrum Pedal, so dass das Performance Pad wie ein komplettes Drumset gespielt werden kann. Über den integrierten Sequenzer lassen sich Beats und Begleitungen programmieren, um sie für Übungszwecke zu nutzen oder auch um sie zu kompletten Songs auszuarbeiten.

Die Sounds (eine umfangreiche Auswahl an Klängen aus allen Bereichen von akustischen über elektronische Drums und Effekte bis hin zu exotischen Percussions und Basssounds) lassen sich mit Hilfe von verschiedenen Effekten (Reverb, EQ und Compressor) gezielt bearbeiten.

Auch als MIDI Controller lässt sich das Performance Pad Pro problemlos einsetzen, da es mit allen herkömmlichen am Markt befindlichen Soundmodulen kompatibel ist. Über den Audioeingang lassen sich zudem externe Audioquellen einschleifen.

Und auch um sich dieses Mini-Studio zwischen die Toms zu hängen gibt es eine Lösung: mit dem (separat erhältlichen) „Module Mount“ lässt sich das Performance Pad mühelos ins Setup integrieren.

ALESIS Performance Pad Pro im Shop

http://bit.ly/1Prgzic
© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren