Allen & Heath ICE-16 Audiointerface

Allen & Heath ICE-16 Audiointerface

Der Hersteller Allen & Heath erweitert sein Portfolio um das brandneue ICE-16 Audiointerface, das mit seinen je 16 Ein- und 16 Ausgängen direktes Multi-Track- Recording auf einem angeschlossenen USB-Laufwerk oder klassisch via Computer-DAW ermöglicht. Auf einer 19″- Höheneinheit bietet das ICE-16 das bi-direktionale Streamen von bis zu 16 Kanälen über USB- oder FireWire-Anschluss in einer Auflösung von 24 Bit und 96 kHz. Alternativ lassen sich 16 Kanäle aber auch unmittelbar auf ein USB-Laufwerk oder einen handelsüblichen Memory-Stick mit bis zu 24 Bit und 48 kHz als Wav-File aufnehmen. Die Eingänge sind in 6,3-mm-Klinke- und die Ausgänge als Cinch-Buchsen ausgeführt. Das Gerät bietet eine Signal- und Peak-Anzeige für jeden Kanal mit individuell schaltbarem Kopfhörer-Monitoring. Die mitgelieferten ASIO-Treiber und die integrierte Core-Audio-Unterstützung dürften volle Kompatibilität für alle gängigen DAWs (z. B. Logic, Sonar, Cubase und Pro Tools) bieten. Das Allen & Heath ICE-16 wird voraussichtlich ab November 2012 lieferbar sein.

Das ICE-16 Audiointerface bei uns im Shop …

http://bit.ly/1PuMbUi

Neuste Artikel

Marantz Professional Turret Broadcasting System

YouTube- oder Facebook-Livestream, Twitch und Lets Plays, Skype und Videokonferenz - alles ganz einfach mit dem Marantz Professional Turret Broadcasting System! Getestet hier im Video bei Music Store TV.

Profi-Tipps für den perfekten Mix

Stefan Ernst ist Audio Engineer und Music Producer, der jede Menge Tipps parat hat, die ein effizientes und professionelles Mixen möglich machen und die Arbeitsabläufe optimieren.

MARANTZ PMD-602A im Video-Test bei Music Store TV

Manfred stellt eine preiswerte Lösung zum Anschluß professioneller Mikrofone an Kameras ohne XLR-Anschluß vor!

© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Shop - RSS abonnieren