Bestens geeignet für den Einsatz im Rack: Der RM3 Digital-Rekorder von iKEY AUDIO

Bestens geeignet für den Einsatz im Rack: Der RM3 Digital-Rekorder von iKEY AUDIO

Recording muss heute unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht werden: Während für viele Nutzer gerade die leichte Transportierbarkeit des Geräts von Bedeutung ist, setzen andere auf die stationäre Nutzung ihres Rekorders im Rack. Unter den vier neuen Rekordern, die iKEY AUDIO herausbringt, ist deshalb “ neben den drei portablen “ auch ein rackfähiges Gerät:

Mit 19 Zoll und einem HE ist der RM3 optimal für den Rackeinbau geeignet und bringt neben einem Line-Eingang auf der Vorderseite als dual 6,3 mm Klinke auch einen Cinch-Line-Eingang auf der Rückseite, Mic-Eingang auf der Vorderseite mit 6,3 mm Klinke und Mic/Line-Schalter, einen weiteren Mic-Eingang mit XLR/Klinke-Kombibuchse auf der Rückseite, einen vorderseitigen Kopfhörer/Line-Ausgang mit 6,3 mm Klinke sowie einen rückseitigen Line-Ausgang mit symmetrisch XLR & Cinch mit.

Mit einem Schalter kann man zwischen den Eingängen auf der Vorder- und der Rückseite umschalten. Ideal, um im Studio oder bei Festinstallationen zusätzliche Geräte an der Vorderseite anschließen zu können.

Vielseitig zeigt er sich auch im Hinblick auf die möglichen Aufnahme-Formate: Nutzer können zwischen MP3 mit 128, 256 oder 320 kb/s und WAV wählen. Die Aufnahme erfolgt entweder auf die mitgelieferte SD-Karte (1 GB) oder nahezu jedes andere USB-Speichermedium (nicht im Lieferumfang enthalten) . Aufnahmen sind von jeder Line-/Mikrofon-Quelle in Mono oder Stereo möglich und der RM3 ist kompatibel mit SDHC (SD 2.0, SD High Capacitiy bis 32 GB).

Flexibilität gilt für den RM3 auch in Sachen Handling, Monitoring und Aussteuerung: LCD-Farbdisplay und gummiertes Navigationsrad sorgen für guten Überblick und problemloses Bewegen durchs Menü, Pegel lassen sich dank digitaler Eingangspegel-Anzeige und regelbarem Aufnahmepegel bestens aussteuern. Auch ein Wahlschalter für Eingangsvorverstärkung (-20 dB, 0 dB und + 10 dB) wurde integriert, die Kopfhörer-/Ausgangslautstärke lässt sich per Drehregler einstellen. Als ausgenommen praktisch dürfte sich zusätzlich eine weitere Funktion erweisen, die die Wiedergabe einer Aufnahme während des Recordings einer anderen ermöglicht. Nach der Aufnahme können die gespeicherten Daten problemlos via USB auf den Computer transferiert werden. Ein Netzteil ist im Lieferumfang ebenfalls enthalten.

Um den unterschiedlichen Anforderungen beim Aufnehmen gerecht zu werden, hat iKEY seine insgesamt vier neuen Rekorder jeweils für unterschiedliche Situationen konzipiert: So erschien parallel zum RM3 bereits der M3 als portabler digitaler Mic/Line- sowie der G3 als tragbarer Instrumenten- Rekorder. Der HDR7 mit X/Y-Mikrofonen wurde speziell für den Außeneinsatz entwickelt.

http://bit.ly/1PnqVjj

Neuste Artikel

Marantz Professional Turret Broadcasting System

YouTube- oder Facebook-Livestream, Twitch und Lets Plays, Skype und Videokonferenz - alles ganz einfach mit dem Marantz Professional Turret Broadcasting System! Getestet hier im Video bei Music Store TV.

Profi-Tipps für den perfekten Mix

Stefan Ernst ist Audio Engineer und Music Producer, der jede Menge Tipps parat hat, die ein effizientes und professionelles Mixen möglich machen und die Arbeitsabläufe optimieren.

MARANTZ PMD-602A im Video-Test bei Music Store TV

Manfred stellt eine preiswerte Lösung zum Anschluß professioneller Mikrofone an Kameras ohne XLR-Anschluß vor!

© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Shop - RSS abonnieren