Buch-Tipp: Mastering Audio

Buch-Tipp: Mastering Audio

Seitdem Tonwerke nicht mehr in Vinyl geschnitten sondern als Nullen und Einsen vorzugsweise auf optische Medien mittlerer Güte und Langlebigkeit geb(r)annt werden, ist dieses Thema für Jeden interessant, der Audiomaterial so gut wie möglich auf das jeweilige digitale Trägermedium bringen möchte:

Das Mastering

Oft ist es im Studio-Alltag zu erleben, dass viele Klienten nicht einmal den Unterschied zwischen Mixdown und Mastering kennen – geschweige denn ahnen, was da überhaupt passiert. Doch auch viele Toningenieure haben Nachholbedarf, wenn es um das bestmögliche Transferieren von Tonmaterial in die letztendliche Digital Domäne geht.
Der richtige Umgang mit den digitalen Toninformationen setzt Einiges an Basiswissen voraus. Dass dieses Wissen nicht zwingend dröge und als nur schwer verständliches Fachkauderwelsch präsentiert werden kann, beweist das vorliegende Buch „Mastering Audio“ von einem der Stars der Mastering-Szene: Bob Katz.

„Mastering Audio“ gibt es schon seit mehr als einem Jahrzehnt in der englischen Originalversion. Jedoch wird erst seit Kurzem der deutsche Leser durch die gelungene Übersetzung davon befreit, hier und da mal in’s Wörterbuch schauen zu müssen: was die Lektüre deutlich nochmals deutlich entspannter macht.

„Wie encodiere ich richtig die Metadaten auf der CD? Welch künstlerischen Aspekte gibt es? Was macht und wie funktioniert eigentlich Dithering? Wie war das noch mit dem Abhörpegel? Was ist bei einer Rundfunkübertragung zu beachten?“
Standard-Fragen werden genauso tiefgreifend beantwortet, wie Equipmentfragen und auch musikalische Aspekte, an die man bisher in dieser Ausführlichkeit vielleicht noch gar nicht gedacht hat.

„Mastering Audio“ verleiht dem Leser nicht das sogenannte „Goldene Ohr“; aber die graue Masse zwischen denselben wird auf ein professionelles Niveau gebracht. Für das Ohr gilt die selbe Regel, wie in allen anderen musikalischen Diszplinen: „Üben, üben, üben!“

Übrigens:

Die Erkenntnisse aus diesem wirklich äußerst empfehlenswerten Buch können nicht nur beim Mastering angewandt werden. Natürlich profitieren auch die anderen tontechnischen Disziplinen immens von seinem theoretischen – und dennoch praxisbezogenen – Nährwert.

Bob Katz‘ „Mastering Audio“ im Shop…

http://bit.ly/1kyDnB2

Neuste Artikel

Genelec Studiomonitore Akustikworkshop

In diesem vierteiligen Video-Workshop erklären wir alles, was man zum Thema Raumakustik, Aufstellung, Einmessung, Stereobild und Punktschallquellen wissen muß.

© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren