Cajon-Selbstbausätze von SCHLAGWERK und SONOR

Cajon-Selbstbausätze von SCHLAGWERK und SONOR

Cajons werden immer populärer, was liegt da näher als sich so´n Ding mal selber zusammenzubasteln? Der deutsche Percussion-Hersteller Schlagwerk hat diesen Trend schon vor längerer Zeit erkannt und mit dem CBA 1 den ersten Cajon-Bausatz auf den Markt gebracht. Vor kurzem folgte der CBA 2 Bausatz, der Unterschied zwischen den beiden liegt hier in erster Linie in der Anzahl der Snare-Teppiche (einer beim CBA 1, zwei beim CBA 2).

Und auch die Firma Sonor nimmt sich dem musizierenden Heimwerker (oder dem heimwerkenden Musiker, wie auch immer) an und stellt dieser Tage die DIY Cajon-Bausätze vor. Die Abkürzung DIY steht hierbei für“Do It Yourself“.

Erhältlich sind die DIY Bausätze in zwei unterschiedlichen Größen: die „Kids“-Variante ist 25 x 30 x 32 cm groß, die „Adult“-Version etwas größer, nämlich 30 x 30 x 48 cm. Im Gegensatz zu den Schlagwerk-Bausätzen, wo man/frau eine ordentliche Portion handwerkliches Geschick sowie das ein oder andere Werkzeug benötigt, sind die Sonor Cajons im Ikea-Stil wesentlich leichter und schneller montierbar und somit auch für Musiker mit zwei linken Händen geeignet.

Egal für welche der beiden Varianten man sich entscheidet, man kann sich schon bald die selbstgemachte Cajon neben die Schrankwand dübeln. Oder vielleicht sogar drauf spielen.

SCHLAGWERK   CBA 1 CBA 2
SONOR   DIY Kids DIY Adults

http://bit.ly/1ProsV7
© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren