DENON DJ – PRIME 4 – Firmware-Update V1.4

DENON DJ – PRIME 4 – Firmware-Update V1.4

Der Prime 4 Smart Controller ist ab sofort durch das neue v1.4 Firmware Update internetfähig, sowohl über kabelgebundenes Internet als auch über WLAN. Dieses Update, angeboten innerhalb einer Forum-basierten, öffentlichen Beta-Initiative, bringt die globale Streaming- und Entertainment-Plattform TIDAL – der erste von Denon DJs Premium-Streaming-Partnern – auf den Prime 4. Kurze Zeit später folgen dann SC5000 und SC5000M. Sowohl die Beta-Mitglieder als auch derzeitige Prime Series Nutzer (nach einer Produktregistrierung auf denondj.com) erhalten ein kostenloses, 3 Monate währendes TIDAL HiFi-Probeabonnement.

Standalone-Streaming mit der TIDAL-Plattform bietet eine riesige Musikauswahl. DJs können schnell und unkompliziert auf ihre TIDAL-Playlists zugreifen oder der von Expertenhand kuratierten Auswahl folgen. Mit so vielen Tracks aus allen Genres und exklusiven Inhalten sind DJs jederzeit auf alle möglichen Anfragen vorbereitet – und das alles standalone innerhalb der Prime Series Hardware.

Außerdem bringt v1.4 eine verbesserte Suchgeschwindigkeit, visuelles Feedback sowie Performance- und Stabilitätsverbesserungen für die Prime Series Hardware.

RELEASE NOTES / PRIME 4 | Firmware v1.4

Neue Funktionen:

  • Funktion hinzugefügt für die Verbindung mit dem Internet über WLAN oder Ethernet.
  • TIDAL Streaming-Unterstützung hinzugefügt.
  • Fortschrittsbalken für aktuellen Zone-Ausgang-Track hinzugefügt.
  • Verbesserte Geschwindigkeit für Suchanfragen, die viele Ergebnisse produzieren.
  • Quantisierungsstatus wird nach Neustart wieder aufgerufen.
  • LED-Status kehrt zum ursprünglichen Status zurück, nachdem Controller-Modus verlassen wurde.

Fehlerbehebungen und Verbesserungen:

  • Fehler behoben, bei dem Tracks mit einem Metatag BPM außerhalb des Bereichs von 30 – 250 zu extremen BPM-Bereichen geführt haben. Dies beinhaltet auch BPMs, die Kommas anstelle von Punkten benutzen, um Dezimalzahlen anzuzeigen, wie zum Beispiel: 120,00 BPM.
  • Fehler behoben, bei dem die Suche nach dem Dateinamen eines Tracks zu falschen Ergebnissen geführt haben.
  • Fehler behoben, bei dem bestimmte 320kbps AAC Tracks mit Audio-Artefakten abgespielt wurden.
  • Eine Schwachstelle behoben, die zu Systemabstürzen führen konnte, wenn viele kurze (unter 1 Sekunde) Tracks auf mehreren Decks im durchgehenden Modus für eine längere Zeit abgespielt wurden.
  • Fehler behoben, bei dem in seltenen Fällen der Track-Skip Knopf eines Decks aufgehört hat zu funktionieren.
  • Fehler behoben, bei dem der Mauszeiger erschien, wenn ein Kombi-USB-Keyboard/Trackpad angeschlossen wurde.
  • Zusätzliche Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Hier geht es zum Denon DJ – Prime 4 bei uns im Onlineshop!

https://bit.ly/2pcOHKY

Neuste Artikel

NAMM Show 2021 – DENON DJ - X1850 Firmware Update v1.3

Mit dem Firmware Update v1.3 können die Denon DJ - X1850 PRIME Mixer jetzt den Master-Mix an Livestreaming-Plattformen über den brandneuen Broadcast-Modus senden. Dazu aktiviert man den neuen Modus einfach im Utility-Menü und verbindet den Mixer über USB mit seinem Computer. Ein zusätzliches Audio Interface oder spezielle Software-Konfigurationen sind nicht nötig.

NAMM Show 2021 – Yamaha CLP-725

Yamaha Vervollständigt die Clavinova CLP-700-Serie mit dem CLP-725

NAMM Show 2021 - PIONEER DJ bringt den DJM-S7 Battlemixer

Der Pioneer DJ - DJM-S7 - 2-Kanal-Battle-Mixer gibt DJs die Freiheit, ein Setup individuell zu gestalten und so den eigenen, einzigartigen Stil in jede Performance einfließen zu lassen. Der Mixer ermöglicht nicht nur die kostenlose Nutzung von Serato DJ Pro, sondern ist gleichzeitig auch ein Hardware-Unlock-Gerät für rekordbox.

© Musicstore 2021 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren