Die 3-zu-1-Regel: Mehrere Schallquellen gleichzeitig aufnehmen

Auszug:
Es gibt viele schöne Tonmeister-Faustregeln. Die vielleicht eleganteste lautet: „Je weniger Mikrofone, desto besser der Sound“. Wo nicht mehrere Mikrofone dasselbe aufnehmen, können zwischen ihnen auch keine Phasenprobleme auftreten. Dies erklärt, warum ein Palmtop-Recorder mit eingebauten XY-Billig-Elektrets manchmal besser klingt als eine Mehrspuraufnahme mit einem ganzen Koffer voller Schoeps-Mikrofonen. Aber es gibt eben auch eine Faustregel, wie man „trotz“ vieler Mikros noch anständigen Sound liefern kann. Diese ist als 3-zu-1-Regel bekannt.

Hier geht’s zum Download des kompletten Artikels als pdf

http://bit.ly/1PrT3BS

Neuste Artikel

Genelec Studiomonitore Akustikworkshop

In diesem vierteiligen Video-Workshop erklären wir alles, was man zum Thema Raumakustik, Aufstellung, Einmessung, Stereobild und Punktschallquellen wissen muß.

Marantz Professional Turret Broadcasting System

YouTube- oder Facebook-Livestream, Twitch und Lets Plays, Skype und Videokonferenz - alles ganz einfach mit dem Marantz Professional Turret Broadcasting System! Getestet hier im Video bei Music Store TV.

© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren