Doepfer DIY-Synth

Doepfer DIY-Synth

Mit dem DIY-Synth bietet Doepfer eine preiswerte Möglichkeit, um an einen Analogsynth zu kommen, die allerdings ein wenig zusätzliche Arbeit und handwerkliches Geschick erfordert. Auf der Platine des DIY-Synth sind nicht nur VCO, VCF und VCA vertreten, sondern auch LFO, Hüllkurve, Slew Limiter und Inverter. Bedienelemente wie Schalter, Regler und Buchsen sowie die Verdrahtung der Baugruppen müssen dann vom Anwender hinzugefügt werden, ebenso wie die Montage in einem frei gewählten Gehäuse. Damit kann sich jeder einen Analogsynth nach Wunsch gestalten “ auch ob das System vorverdrahtet betrieben wird oder wie ein Modularsynth extern verkabelt werden soll, kann der Anwender entscheiden. Für den Beginn des kommenden Jahres ist die Veröffentlichung eines Erweiterungs-Boards geplant, das u. a. mit Features wie Sample&Hold, Ringmodulator, Rauschgenerator und MIDI-CV-Interface aufwarten soll.

https://bit.ly/1iD7TZk

Neuste Artikel

Akai MPC One - Ready for take off!

Akai MPC One - Endlich lieferbar und bei uns in der Synthesizer-Abteilung antestbereit!

M-Live Merish 5 Plus

M-Live spendiert seinem erfolfreichen Standalone-Allrounder Merish 5 das PLUS und gibt eine Reihe toller Upgrades und Funktionen mit auf den Weg.

© Musicstore 2020 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren