Engine DJ – Update 2.1 mit neuen Funktionen

Engine DJ – Update 2.1 mit neuen Funktionen

Mit dem neuen Update auf Engine DJ 2.1 kommen für den Denon DJ – Prime 4 neue Features ins Spiel. Nun ist es endlich möglich, den Denon DJ – LC6000 Prime mit dem Prime 4 zu kombinieren und die Decks 3 und 4 über das Jogwheel und die Performance-Pad-Funktionen (Hot-Cue, Loops, Roll und Slice) des Add-on Controllers zu steuern.  Das GUI des Prime 4 bietet zudem zwei neue Ansichten, damit der Workflow mit vier Decks für den Anwender auch übersichtlich bleibt. Zusätzlich unterstützt Engine DJ Desktop jetzt auch die Betriebssysteme MacOS 12 und Windows 11. 

Engine DJ 2.1 steht als kostenloser Download auf enginedj.com zur Verfügung

Hier geht es zum Denon DJ – Prime 4 in unserem Onlineshop

Hier geht es zum Denon DJ – Prime 4 – White Edition in unserem Onlineshop

Hier geht es zum Denon DJ – LC6000 Prime in unserem Onlineshop

https://bit.ly/3E4zPzh
© Musicstore 2022 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren