Focusrite Saffire + ProTools 9 = Perfektes Team!

Focusrite Saffire + ProTools 9 = Perfektes Team!

Im Jahre 2000, wo alle Welt noch den Untergang aller älteren Computer befürchtete und Zlatko die Musikcharts anführte (merke: früher war nicht alles besser!), taten sich Digidesign (die Älteren werden sich erinnern; Avid hieß damals so wie Twix früher Raider) und Focusrite zusammen und brachten die ursprüngliche M-Box auf den Markt.  Gute zehn Jahre später sind Focusrite Interfaces immer noch die erste Wahl zum Zusammenspiel mit ProTools. Der Fairness halber muss man sagen, daß dies aber erst seit ProTools 9 so ist, denn ab sofort ist die Wahl des Interfaces dem Benutzer freigestellt. Doch Focusrite hat sich intensiv Gedanken über das Zusammenspiel von Saffire Interfaces und ProTools 9 gemacht und so ein RTAS Plugin entwickelt, was ein Monitoring innerhalb der DAW zulässt.  Damit wird die Verzahnung von Interface und Workstation-Software noch enger. Sauber! Für eine Übersicht der Inferfaces klickt einfach auf folgendes Bild:

http://bit.ly/1Pl6QKp

Neuste Artikel

DORICO - DIE MUSIKNOTATIONSSOFTWARE DER NÄCHSTEN GENERATION

Markus Hartmann zeigt und erklärt Ihnen das neue Konzept und die Funktionen von Dorico. Selbstverständlich werden auch die neuen Funktionen von Dorico 3 (z.B. Zusammenführen, Gitarrennotation, Playbackvorlagen etc.) vorgestellt. So sind Einsteiger, Umsteiger und Fortgeschrittene herzlich willkommen. Der Workshop ist kostenfrei. Dauer: ca. 1,5-2h

© Musicstore 2019 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren