Grave Digger – Return of the Reaper

Return of the Reaper

Die deutschen Heavy Metal-Veteranen und Fame-Endorser Grave Digger melden sich 2014 mit einem Paukenschlag zurück.
30 Jahre nach dem Debüt-Album „Heavy Metal Breakdown“ haben die Totengräber mit „Return of the Reaper“ ihr 17. Studioalbum in die Läden gebracht.

Schon das stimmungsvolle Intro lässt erahnen, dass den geneigten Hörer auf dieser CD keine fernöstliche Entspannungsmusik erwartet und bei Krachern wie „Hell Funeral“ und „Ressurection Day“ zeigen die Schwermetaller um Chris Boltendahl, dass Old School Metal nicht bedeutet, zum alten Eisen zu gehören!

Und es wäre natürlich auch keine echte Grave Digger Platte, wenn mit „Seasons of the Witch“ und „Nothing to Believe“ keine echten Hymnen am Start wäre.

Da lächelt der Sensenmann!

>>Hier könnt Ihr auf der offiziellen Grave Digger-Website ins neue Album reinhören!

 
 


 

Grave Digger spielen auf Fame-Equipment:

Fame Forum IV „Ironfinger“ Axel Ritt Signature

Axel Ritt hat den Zebra-Look zu seinem optischen Markenzeichen erklärt. Und dieser Zebra-Look kommt durch die hochklassige Lackierung und die gewölbte Decke bei diesem Fame-Forum-IV-Spitzenmodell besonders gut zur Geltung.

>>Alle weiteren zur Fame Forum IV „Ironfinger“

 


 

Fame Baphomet 4 NTB LE BK Transparent Black

Der Prototyp eines modernen Basses: durchgehender Hals, starke Tonabnehmer und harte Hölzer sorgen für einen breitfrequenten und transparenten Ton in jeder Lage. Der aktuellen Version der Fame Baphomet-Bässe hat der Hersteller leichtere WSC-Mechaniken und eine neue massive Brücke spendiert, deren Konstruktionsprinzip von der Fachpresse als absolut genial bewertet worden ist. Die durchdachte Bauweise der Baphometen wird durch den drahtigen, tighten Sound bestätigt. Letztlich sind die Instrumente durch ihre anschmiegsame Formgebung eine einmalig kostengünstige Chance zur reuelosen Liebe auf dem Bass-Sektor.

>>Alle weiteren zum Fame Baphomet 4 NTB LE BK

 


 

Fame Bulldozer Head

Eine unglaubliche Soundfülle und Durchsetzungsvermögen in der Qualität von teuren Hi-End-Amps wird hier zu einem Wahnsinns-Preis geboten!
Dieser kraftstrotzende Vollröhren-Bolide bringt genau das auf den Punkt, was ein klassischer Röhren-Amp leisten sollte: Ehrlich, direkt und durchschlagkräftig erzeugt er eine breite Palette an Grundsounds auf höchstem Niveau. Seine zwei komplett getrennten Kanäle, plus diverse Schaltoptionen für seine Endstufe und seinen Effekt-Weg machen den Bulldozer zu einem mächtigen Verbündeten, der sich in jeder Situation – egal ob Bühne, Proberaum oder Studio – souverän behaupten kann. Vor allem die Fans populärer Metalsounds werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Aber auch „Old-School-Metal“-Anhänger, die bislang auf Amps britischer Herkunft schworen, sind absolut von unserem Top begeistert:

O-Ton von Grave Digger Gitarrist Axel Ritt: „Der Bulldozer konnte mich in Sachen Metal-Sound absolut überzeugen.“

>>Alle weiteren zum Fame Bulldozer

 


 

Fame Sweet Tone Effektgeräte

In Zusammenarbeit mit einem der weltgrößten OEM-Hersteller von Effektgeräten bieten wir nun eine Serie von hochwertigen Bodeneffekten an, die sich problemlos mit teureren Geräten messen können. Die wohl wichtigsten Aspekte bei der Entwicklung waren Klang und Zuverlässigkeit, welche durch hochwertige Bauteile und extrem robuste Gehäuse gegeben ist. Aber auch optisch können die Pedale absolut überzeugen und eine helle LED zeigt selbst auf der dunkelsten Bühne den aktuellen Betriebsstatus an. Und natürlich sind alle Modelle mit einem True Bypass ausgestattet!!!

>>Alle weiteren zum Fame Bulldozer

 


 

http://bit.ly/1PldsZj

Neuste Artikel

US-Car-Treffen Cruisin‘ Cologne 2018

Am 11.08.2018 ist es wieder soweit und der Parkplatz von Europas grösstem MUSIC STORE füllt sich mit coolen US-Cars und amerikanischen Oldtimern.

© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren