KEMPER Profiler Rack, PowerRack und PowerHead

KEMPER Profiler Rack, PowerRack und PowerHead

Bereits eine Woche vor der NAMM Show in Los Angeles lüftet der deutsche Hersteller Kemper das Geheimnis um seine neuen Produkte. Nachdem der Profiling Amplifier mittlerweile sehr beliebt ist in vielen Studios und Live- Setups, kommt nun eine transportfreundliche 19″ Version des Geräts. Der Profiler Rack kommt in einem 3 HE großen Gehäuse und fast komplett identisch mit der Lunchbox- Version in Sachen Layout und Bedienung. Alternativ gibt es das Modell aber auch als Variante mit eingebauter Endstufe. Der Profiler PowerRack besitzt eine 600 Watt starke Class D Endstufe für den direkten Anschluss an eine Gitarrenbox oder einen PA- Monitor. Dank des neuen CabDriver- Modus braucht beim Anschluss an einen Gitarrenlautsprecher nichts mehr nachgeregelt werden, da sich der vorhandene Sound automatisch anpasst. Damit wird der Profiler noch flexibler beim Routing und traditionelle Spieler können sich auch auf der Bühne von hinten „anpusten“ lassen. Für Fans der Lunchbox- Version stellt Kemper auch hier ein Modell mit eingebauter Endstufe vor. Der PowerHead besitzt die gleiche Endstufe und alle neuen Features im gewohnten Format.

Zu guter Letzt noch eine Nachricht für alle die schon einen Kemper Profiler besitzen. Die Endstufe der neuen Modelle lässt sich gegen Aufpreis natürlich auch in einen alten Profiler nachrüsten. Leider haben wir derzeit noch keine Informationen bezüglich des Preises.

 

Sie finden alle Kemper Produkte natürlich in unserem Onlineshop

http://bit.ly/1PjQKAE
© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Shop - RSS abonnieren