Kemper Profiling Amplifier

Der nächste Schritt in der Evolution des Gitarrensounds

Als die kleine rote Bohne die Klangwelten der Gitarristen revolutionierte, geschah dies vor allem, weil die typischen Regler Gain, Treble, Mid, Bass und Volume in der Oberfläche direkt erreichbar waren. Das kam den Gitarristen sehr entgegen. Außerdem war die Sound-Auswahl „amtlich“ :  klassische  Amps der goldenen Jahre von Marshall, Fender, Vox und Mesa/Boogie u.a.m. versprachen handliche, effiziente Professionalität. Erst wollte keiner so recht glauben, dass es ohne glühende Kolben möglich sei, einen Gitarrensound zu erzeugen, der höchsten Ansprüchen genügt. Heute ist Modeling längst Studio- und Bühnen-Standard und man darf sich fragen, ob nicht der Klangauswahl bisher Grenzen gesetzt sind.

Der Kemper Profiling Amplifier öffnet alle Türen.

Hier dreht es sich nicht um die Nachbildung ‚eines‘ AC-30, ‚dem‘ Twin Reverb oder JTM-45 … es geht darum, deine Sounds verfügbar zu haben!  Ein Rig, also der Amp und sein Setting, sowie die Abnahme von Lautsprechern per Mikrofon, kann dieser Prozessor konservieren. Damit lassen sich aufwendig produzierte Studio-Sounds – vielleicht entstanden mit geliehenem Vintage-Equipment – exakt wiedergeben, ohne empfindliche Originale zu strapazieren, die selten, damit teuer und äußerst empfindlich sind.

Der Kemper Profiling Amplifier hält weitere Optionen bereit, um schnell und einfach professionelle, charakterstarke Sounds nutzen zu können. Emulationen von Pedal-Effekten fehlen ebenso wenig, wie die simple Verstärker-Bedienung. Gain, EQ und Master im Wesentlichen. Jedoch stehen weitere Parameter zur Verfügung, die die Reaktion eines echten Röhrenamps ausmachen. So z.B. das Netzteilverhalten, welches echten Röhrensound entscheidend beeinflusst.
Die ‚profilierten‘ Sounds sind auch untereinander kombinierbar.

Der Profiling Amplifier verspricht also echte ‚open source‘-Qualitäten. Man darf gespannt sein …

Erstauslieferung ab Ende Oktober!

Der Kemper Profiling Amplifier im Shop …

Rear View

 

http://bit.ly/1PmZEgL
© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren