Kleines Saffire Interface

Kleines Saffire Interface

Focusrite erweitert abermals die Palette seiner FireWire-Audio-Interfaces um das kompakte Saffire Pro 14. Das kleinste Gerät der Serie wartet mit zwei Mikrofoneingängen, zwei weiteren analogen Eingängen und vier analogen Ausgängen auf. Neben den obligatorischen MIDI-Ports gibt™s auch noch zwei Instrumenteneingänge und S/PDIF-I/Os. Das interne Signalmanagement erledigt der DSPMixer, auf dem sich bis zu sechs separate Mixe erstellen lassen sollen. Auch beim Pro 14 gibt es die von anderen Saffire-Interfaces bekannten virtuellen Loopback-Eingänge, die das Routen digitaler Audiosignale zwischen verschiedenen Softwareanwendungen erlauben, um so beispielsweise Online-Streams in einer DAW-Anwendung aufzuzeichnen. Mit an Bord ist neben dem Softwarebundle „Xcite+“ Focusrites Standard-Plug-in-Suite im VST-/AU-Format mit Kompressor, Hall, Noise-Gate und EQ.

http://bit.ly/1PpJ7sz
© Musicstore 2019 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren