Korg Nautilus

Korg Nautilus

Mit dem brandneuen Nautilus platziert Korg seine leistungsfähige Synthesizer-Workstation zwischen den beliebten Workstations Krome und Kronos. Die Bedienung richtet sich größtenteils am großen 7“ Farb-Touchscreen aus. Hier wird programmiert, arrangiert, komponiert, gesampelt und editiert. Zusätzlich zu dem reichhaltig vorhandenen PCM Sounds und Drumkits gibt es neun verschiedene Tonerzeugungs-Modell, die etliche hauseigene Klassiker wie z.B. MS-20, CX-3, Polysix und Prophecy, aber auch hochwertige Electric Piano und Grand Piano Klänge sowie Saiteninstrumente und topmoderne Synthesizer-Sounds beinhalten.

Der Sequenzer beherrscht zugleich 16 Note- und Audiospuren. Zudem wurde ein neuer Mode zur Eingabe von Drums implementiert, den man von den meisten Drumcomputern und Grooveboxen kennen dürfte.

Nautilus ist wahlweise mit einer anschlagdynamischen, leichtgewichteten Klaviatur mit 61 oder 73 Tasten, sowie gewichteten 88 Tasten Hammermechanik-Klaviatur Webshop verfügbar.

Der Nautilus 73 in seiner bevorzugten Umgebung.

< Hier geht es zum Korg Nautilus in unserem Online-Shop >

https://bit.ly/3eOucdp

Neuste Artikel

Korg opsix - der "Altered FM Synthesizer"

Der opsix von Korg stellt sich bewusst als Altered FM Synthesizer vor, da seine Möglichkeiten weit über FM Synthese hinausgehen und sogar andere Tonerzeugungsformen wie u.a. Filter FM und Wave Folder mit einbeziehen.

Roland - TR-06 Drumatix

Ganz ohne Ankündigung erweitert Roland seine beliebte Boutique-Serie um die TR-06 Drumatix. Der digital gewordene Clone DER Elektro-Maschine schlechthin, der TR-606 hat ein paar neuerungen erfahren und bleibt seinem historischen Vorbild treu.

Roland - TR-6S Rhythm Performer

Ganz ohne Ankündigung überrascht Roland mit einer kleinen Version der TR-8S. Im kompakten Gehäuse der MC-101 finden sich sechs Spuren mit gesampelten Sounds, FM-Drums und TR-Classics.

© Musicstore 2020 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren