Logic Zone – Modulationseffekte

Auszug:
Nach den Erklärungen in den vorangegangenen Logic Zones müsste Ihr Mix eigentlich schon relativ komplett sein. Die Verteilung im Panorama und in der Lautstärke sollte stimmen. Mittels EQ wurde Platz auf der Frequenzebene geschaffen und die Dynamikwerkzeuge sorgen für den nötigen Druck.

Hier geht’s zum Download des kompletten Artikels als pdf

http://bit.ly/1PnWZnd

Neuste Artikel

ARTURIA - Art of Keys

Sommeraktion - Gratis Software für Arturia KeyLab Essential und KeyLab MkII

IK Multimedia “Studio TO GO-Special“

IK Multimedia beschert seinen Hardware-Kunden einen mobilen Sommer!

© Musicstore 2019 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren