Logic Zone – Modulationseffekte

Auszug:
Nach den Erklärungen in den vorangegangenen Logic Zones müsste Ihr Mix eigentlich schon relativ komplett sein. Die Verteilung im Panorama und in der Lautstärke sollte stimmen. Mittels EQ wurde Platz auf der Frequenzebene geschaffen und die Dynamikwerkzeuge sorgen für den nötigen Druck.

Hier geht’s zum Download des kompletten Artikels als pdf

http://bit.ly/1PnWZnd

Neuste Artikel

iZotope Spire Studio All-in-One Lösung für Aufnahmen

Professionelle Audioaufnahmen ganz einfach erstellen und mobil mit Smartphone oder Tablet bearbeiten: Wir zeigen hier im Video, wie es geht!

Presonus Studio One DAW Workshop

Produktspezialist Gregor Beyerle hat jede Menge Tipps für Einsteiger als auch Anwender von Studio One parat. Hier gibt's das komplette Video!

© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren