Mackie packt das iPad in den Mixer

Mackie packt das iPad in den Mixer

Apples iOS-Geräte waren die heimlichen Stars der diesjährigen Winter-NAMMShow in Anaheim, Kalifornien. Der Hersteller Mackie macht das iPad sogar zum zentralen Bestandteil seines neuen Live-Mixer-Konzepts DL1608. Zum bewährten Konzept eines voll ausgestatteten Digitalmischpultes gesellen sich nun der Komfort und die Mobilität eines oder mehrerer Apple-Tablets. Ausgestattet wurde das Mixermodell mit 16 hochwertigen Onyx-Mikrofonvorstufen und äußerst performanten 24-Bit Cirrus Logic AD/DA-Konvertern für beste Soundqualität. Der Clou: Durch die drahtlose Anbindung eines iPad lässt sich der Mix jetzt bei Gigs von jedem Punkt im Raum aus steuern. Darüber hinaus lassen per Software aber auch noch eine Reihe integrierter Plug-ins wie Gate, Reverb oder Kompressor flexibel in den Mix einbauen. Insgesamt können am DL1608 bis zu zehn iPads gleichzeitig via WLAN angemeldet und genutzt werden. Mit der Drahtlos-Migration der Mixerbedienung auf eine mobile Touch-Oberfläche dürfte nun eine komplett neue Livesound-Ära angebrochen sein!

http://bit.ly/1kqNg3y
© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Shop - RSS abonnieren