MEINL: Cymbal-Neuheiten

MEINL: Cymbal-Neuheiten

Die Byzance-Serie des fränkischen Herstellers MEINL ist um 3 Neuzugänge erweitert worden. Und zwar mit dem 10″ Byzance Vintage Splash, der 14″ Byzance Serpents Hihat und der Byzance Extra Dry Medium Thin Hihat mit sage und schreibe 16 Zoll Durchmesser. „Außergewöhnliche Sounds erfordern außergewöhnliche Finishes und Hihat-Becken-Kombinationen“ – dies war offensichtlich das Motto für die Herstellung dieser drei wahrhaft herausragenden Instrumente edelster Couleur. Wie alle Becken der MEINL Byzance-Reihe werden auch diese exklusiv in der Türkei aus B20-Bronze von Meisterhand gefertigt.

Mit dem 10″ Vintage Splash aus der Byzance-Serie bietet MEINL ein Effektbecken, welches dank seiner Beschaffenheit außergewöhnliche Qualitäten besitzt. Besonders relevant ist hier die geringe Materialdicke, welche nicht nur ein extrem schnelles und sensibles Ansprechverhalten bewirkt, sondern dieses Splash-Cymbal auch für Percussionisten interessant macht, da es sich dadurch sehr gut mit der Hand bespielen lässt. Eine weitere Soundrelevante Materialbeschaffenheit ist die gesandstrahlte Oberfläche des MEINL 10″ Byzance Vintage Splash, welche den trashigen Sound blitzschnell wieder verstummen lässt.

Die für eine Hihat außergewöhnliche Größe von 16 Zoll in Verbindung mit der rohbelassenen Oberfläche und den gut sichtbaren, prägnanten Hammerspuren machen die MEINL Byzance Extra Dry Medium Thin Hihat zu einer wahrhaft beeindruckenden Erscheinung. Und genauso klingt sie auch – supertrocken und dark, verwaschen und auf mystische Weise gigantisch mit relativ kurzem Sustain. Die MEINL Byzance Extra Dry Medium Thin Hihat ist vielseitig einsetzbar, am besten jedoch für Musik mit erdiger Tiefe und viel Luft wie Jazz und Blues.

Kein anderer Name wäre treffender gewesen als Byzance „Serpents“ (von lat. serpens, „Schlange“) – hier ist der Name Programm. Denn diese 14″ Hihat teilt einige wesentliche Charakteristika mit den faszinierenden Reptilien. Ganz besonders trifft dies beispielsweise für die geniale Anpassungsfähigkeit zu, denn bei der Byzance Serpents Hihat von MEINL lassen sich Bottom und Top Cymbal beliebig je nach Soundvorstellung vertauschen, was die klanglichen Möglichkeiten nahezu verdoppelt und den Einsatzbereich extrem erweitert. Besonders interessant ist dieser Aspekt angesichts der Tatsache, dass sich das Beckenpaar aus zwei Komponenten mit extrem verschiedenen  Oberflächenbeschaffenheiten zusammensetzt: einem stark gehämmerten, unabgedrehten Extra Dry-Cymbal und einem abgedrehten Becken mit poliertem Finish. Eine Mischung aus Brillant und Natural also, durch die sich die MEINL Byzance Serpents Hihat auch optisch ideal ihrer Umgebung anpassen lässt. Ihr Sound ist kraftvoll mit aggressivem Attack – ganz wie ihre Namenspatin eben.

MEINL 10″ Byzance Vintage Splash

MEINL Byzance Extra Dry Medium Thin Hihat 16″

MEINL Byzance Serpents Hihat 14″

http://bit.ly/1kCkNYO
© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Shop - RSS abonnieren