Modular MADwoch – Folge 9 – XAOC Devices Warna II

Modular MADwoch – Folge 9 – XAOC Devices Warna II

Diesmal nur ein Multiple? Natürlich! Denn dieser ist nicht nur sehr funktionell, sondern vielleicht auch der „schönste“ seiner Art; Design und Formgebung sprechen für das „Atomic Space Age“ der späten 60er Jahre. -Das gilt übrigens für alle Module von Xaoc Devices.

Das Modul ist in drei Bereiche gegliedert, die obere und untere sind identische, aktive Multiplier. Aktiv bedeutet hier, dass bei mehreren Abnehmern kein Spannungsverlust auftritt. Die mittlere Einheit ist ein Unity-Mixer, welcher Pegel 1:1 verarbeitet und keine eigenen Pegelregler besitzt.

Betrachtet man das Modul genauer, fällt auf, dass aus den beiden Multipliern Linien zum Unity-Mixer führen. An der Stelle kommen die beiden Kippschalter ins Spiel: hier wird festgelegt, ob der Eingang des Multiple mit positiver oder negativer Polarität in die Mixer-Schaltung geführt werden.

> Hier geht es zu Teil 8 unserer Modular-Saga <

https://bit.ly/2JG7PLg

Neuste Artikel

NOVATION - Inhouse Workshop mit Ableton LIVE und Launchkey MK3

Novatin Inhouse Workshop für Ableton Live und Launchkey MK3 mit Dankmar Klein - bei uns im Haus und live bei ZOOM am 28.10.21 um 18:00 Uhr!

Waldorf M - der neue König unter den Wavetable-Synthesizern

Die komplett modernisierte Neuauflage des berühmten Waldorf Microwave von 1989 heißt nun kurz und knapp „M“ und hat durchaus das Zeug, ein moderner Klassiker unter den Wavetable-Synthesizern zu sein.

Sequential Take 5 - wir haben ihn antestbereit!

Take 5 - auf diesen einprägsamen Namen hört der neue polyphone Analog Synthesizer von Sequential. Wir haben ihn ab sofort zum antesten in unserer Synthesizer-Abteilung aufgestellt!

© Musicstore 2022 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren