Musikmesse 2015 – Das schwarze Schaf von DW

Musikmesse 2015 – Das schwarze Schaf von DW

Kleines, aber feines aus der Abteilung Zubehör gibt es von Drum Workshop zu berichten: der „Black Sheep“ Bass Drum Beater sorgt im Handumdrehen für zwei unterschiedliche Sound-Optionen: spielt man das schwarze Schaf – um in der Sprache zu bleiben – nackt, produziert der schwarze Beater aus Ahornholz einen sehr Attack-reichen Klang mit viel Durchsetzungskraft und „Klick“. Zieht man seinem Schaf hingegen sein Fell in Form eines elastischen Wollüberzugs an, erzeugt der Beater einen sanften Klang und eignet sich hervorragend für offene Bass Drum Stimmungen.

DW_III_Control_XL

Auch der Control XL Beater bietet zwei unterschiedliche Sound-Optionen, allerdings unterscheidet man hier nicht zwischen kraftvoll und sanft, sondern vielmehr zwischen fett und noch fetter. Der Control XL Beater kommt mit zwei rechteckigen Beater-Köpfen, die eine besonders große Schlagfläche besitzen und auf diese Weise für einen extra dicken Bass Drum sorgen. Der Kopf des Beaters ist zudem austauschbar, so kann man je nach Bedarf entweder mit einer Holz- oder einer Filzfläche spielen und seinen Bass Drum Sound so in die gewünschte Richtung schubsen. Die extra lange Beater-Stange sorgt für einen längeren Hebel und somit für eine optimale Kraftübertragung. Durch vier unterschiedlich schwere Messinggewichte lassen sich die relativ leichten Beater-Köpfe für den persönlichen Anspruch optimieren.

http://bit.ly/1PnQBfw

Neuste Artikel

US-Car-Treffen Cruisin‘ Cologne 2018

Am 11.08.2018 ist es wieder soweit und der Parkplatz von Europas grösstem MUSIC STORE füllt sich mit coolen US-Cars und amerikanischen Oldtimern.

© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren