Musikmesse 2011 – Spectrasonics Omnisphere 1.5 und Omni TR für iPad

Namm / Musikmesse 2011 – Major Update von Spectrasonics Omnisphere

Der Software-Instrumenten Spezialist Spectrasonics stellt auf der NAMM 2011 ein Major-Update für sein Sounddesign-Flagschiff Omnisphere und die dazu passende Remote-App für das iPad vor. Zu bestaunen sind auch die Fähigkeiten dieses einzigartigen PlugIns auf der Frankfurter Musikmesse 2011 der Pro Light and Sound.

In der Version 1.5 wurden nicht nur die Möglichkeiten des Sounddesigns weitreichend erneuert, es wurden auch Anwenderwünsche wie eine neue Browseransicht, Unterstützung von polyphonem Aftertouch und Erweiterungen der Sythese Engines und des User-Interfaces umgesetzt.

Eine herausragende Neuerung ist dar sogenannte ‚Orb‘, mit dem erstaunliche Echtzeiteingriffe und Manipulationen innerhalb der Synthese möglich sein sollen. So kann zwischen verschiedenen Einstellungen und Presets gemorpht werden, die entweder automatisch oder manuell zugewiesen werden können.

Neu ist auch die Omnisphere Remote  für das iPad, genannt Omni TR. Mit dieser App lassen sich Parameter wie Filter-Tweaking, Re-Mixing, Bending, Spinning und vieles mehr kabellos fernsteuern.

http://bit.ly/1PthHBX

Neuste Artikel

Presonus Studio One DAW Workshop

Produktspezialist Gregor Beyerle hat jede Menge Tipps für Einsteiger als auch Anwender von Studio One parat. Hier gibt's das komplette Video!

Marantz Professional Turret Broadcasting System

YouTube- oder Facebook-Livestream, Twitch und Lets Plays, Skype und Videokonferenz - alles ganz einfach mit dem Marantz Professional Turret Broadcasting System! Getestet hier im Video bei Music Store TV.

iZotope NEUTRON2 + OZONE 8 Workshop

Produktspezialist Jürgen Wirtz zeigt alle neuen Funktionen und die umfangreichen Möglichkeiten der hochklassigen Audiobearbeitung mit NEUTRON 2 und OZONE 8.

© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Shop - RSS abonnieren