NAMM SHOW 2016 – Yamaha zeigt Recording Custom und neue E-Drums!

 


 

Yamaha präsentiert mit der wiederbelebten Recording Custom Reihe sicherlich eins der Highlights der diesjährigen NAMM Show, außerdem offenbaren die Japaner allerhand Neuheiten im E-Drum Bereich.

 

Yamaha Recording Custom

Die wahre Drummerlegende Steve Gadd hat bei der Entwicklung des neuen Recording Custom von Yamaha eine wichtige Rolle gespielt, mit seiner geballten Kompetenz und jahrzehntelanger Erfahrung war er an der Wiederbelebung des am meisten aufgenommenen Drum Sets weltweit maßgeblich beteiligt. Eine exzellente Verarbeitung und ein grandioser Sound, ob Live oder im Studio, zeichnen das neue RECORDING CUSTOM aus. Gleichzeitg sind sieben passende Snare Modelle aus Metall optional zum Recording Custom erhältlich. 

 

Hier die Features im Überblick:

  •  100% Nordamerikanische Birke
  • durchgehende neu designte Böckchen aus einem Stück
  • 30 Grad Kesselgratung
  • 4 Farben, 3 Hochglanz Farben, solid black, classic walnut, surf green, sowie das legendäre 70er Jahre Real Wood Finish.
  • wähle das Drumset aus 2 vorkonfigurierten Tom Packs RBP4F3 (10“,12“,14FT) oder RBP6F3 ( 10“,12“,16FT) und 6 unterschiedlich großen Bassdrums.
  • 7 verschiedene neue Snares (2x Alu , 3 x Steel, 2 x Brass) stehen optional zur Verfügung.
  • Lieferbar ab April 2016.

 

 

yamaharec


 

Yamaha DTX720k / DTX760k Electronic Drum Kits

Die beliebte DTX700 Serie bekommt zwei neue Varianten hinzu. DTX720k und DTX760k. Beide haben das DTX700 DrumTrigger Module als Herzstück.

DTX720k

Ausgestattet mit den neusten Varianten der DTX Pads und einem HiHat Pad auf einem normalen HiHat Ständer besticht das kompakte Kit mit großartigem Klang und sehr natürlichem Spielgefühl. Mit dem 8,5“ 3-Zone Pad XP80 als Snare sowie drei 7,5“ XP70 Pads als Toms, alle am komplett neuen RS502 Rack-System montiert, bringt es alles mit, was ein professionelles E-Drum Set haben muss.

 

 

DTX760k

Mit dem DTX760k erhält die DTX700-Serie ein außergewöhnlich professionelles Spitzenmodell. Das DTX760k Electronic Drum Kit bietet State-of-the-Art-Drum-Sounds für Jedermann.  Angetrieben wird das Kit vom DTX700 Module. Es ist mit den professionellsten DTX-PADs ausgestattet, die Yamaha herstellt:  Einem 12“ 3-Zone Snare Pad XP120SD, einem 12“ XP120T und zwei 10“ XP100T Tom Pads. Zusammen mit dem HiHat – Pad, das auf einem normalen HiHat – Ständer gespielt wird,  drei Cymbal – Pads und dem KP100 Kick Pad ist dieses Kit ein echter Traum für jeden E-Drum Liebhaber.


 

Yamaha DTX920k Electronic Drum Kit

Das brandneue Yamaha Flaggschiff ist ausgestattet mit einem überaus exquisiten Spielgefühl und dem besten Equipment was Yamaha zu bieten hat. Absolutes Profi-Level! Das vielseitige DTX900M Drum Trigger Module lässt keinen Wunsch offen und die dynamisch ansprechenden Pads bieten Eigenschaften von Weltklasse.

Hier der Lieferumfang und alle Features im Überblick

RS700 Rack-System

DTX900M Drum Trigger Module
• 512 MB Sample-RAM ab Werk
• 1.326 Voices, 64-fache Polyphonie, 50 Preset Drum Kits, 50 User Drum Kits, bis zu 1.584 External User Kits
(von USB-Stick)
• USB to DEVICE/to HOST, S/P-DIF Ausgang, 6 Individual Outputs, 15 Trigger Inputs, Aux In/Sampling In
• Integrierter Sequencer
• Inklusive Steinberg Cubase AI

 

DTP904 Pad Set

• XP120SD x 1
• XP120T x 1
• XP100T x 2
• CH755 (Cymbal Holder) x 1
• HS740A (HiHat-Ständer) x 1
DTP903 Pad Set
• PCY135 (3-Zone Cymbal-Pad) x 2
• PCY155 (3-Zone Cymbal-Pad) x 1
• RHH135 (2-Zone HiHat-Pad) x 1
• KP100 (Kick Pad)
• CH750 (Cymbal Holder) x 2
• SS662 (Snare-Ständer)

 

dtx900


 

 

 

 

 

http://bit.ly/1nGX4ZI
© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Shop - RSS abonnieren