Neubau-Update vom 20.02.2010: das Team von der Baustelle und mehr

In den bisherigen Neubau-Updates haben wir gezeigt, welche Fortschritte an der Baustelle gemacht wurden. Heute möchten wir einen Teil des Teams präsentieren, das hinter den Ergebnissen steckt:


Hier sind die Verantwortlichen für Planung und Umsetzung von Seiten des Generalunternehmers Johannes Stahlbau.

Was gibt es außerdem zu berichten? Eine ganze Menge. Das Dach des Hochregallagers ist gedeckt. Die Ansichten von unten sind sicherlich weniger spektakulär als ….


… die Ausblicke von oben mit der Aussicht auf den Dom in Richtung Westen, …

… nach Norden, wo Leverkusen zu erahnen ist,

… nach Osten, wo am Horizont das Bergische Land beginnt, …

… nach Süden, mit der Lanxess Arena in direkter Nachbarschaft.

Für die Dachdecker wurde ein 24m hoher Treppenturm errichtet (Bild unten links), der unter anderem der Fitness dient. 150 Stufen sind auf dem Weg zum Dach zurück zu legen. Mit anderen Worten: Wer zweimal rauf und runter gelaufen ist, hätte es auch auf den Kölner Dom (ca. 500 Stufen) geschafft.

Wie auf dem Bild oben rechts zu sehen ist, sind die ersten Fassadenelemente angebracht, die die finale Außenhaut der Logistikhalle bilden sollen. Geplante Dauer dieser Arbeiten: vier Wochen.

Weitere Fortschritte wurden am Boden gemacht: Das Fundament des Löschwassertanks mit einem Fassungsvermögen von 100.000 Litern ist mittlerweile gelegt.

Der Tank soll einen Durchmesser von 13m haben, bei einer Höhe von 7m.

Zum Music Store-Areal an der Istanbuler Straße gehört auch eine 10.000qm große Grünfläche, über deren Nutzung noch entschieden wird. Die Ideen gehen von Ackerbau und Viehzucht über Golfanlage bis zum Hubschrauber-Landeplatz. Weitere Vorschläge werden dankend angenommen. 😉

Wir gehen davon aus, dass im April weitere Bauabschnitte abgeschlossen werden. Die Solaranlage soll dann ans Netz gehen, die Ausstellung soll im April ebenfalls fertig sein …. Wir bleiben dran, berichten weiter … und weil es so schön war: hier noch ein stimmungsvolles Bild vom Dach.

Was bisher geschah:
Hier sind Links zu sämtlichen Kapiteln der Fotogeschichte über den Neubau des Music Store.

  1. Der erste Spatenstich
  2. Erdarbeiten
  3. Pfahlgründungen
  4. Bodenplatte
  5. Stützen
  6. Streifenfundamente
  7. Weihnachtsgrüße
  8. Wintereinbruch
  9. Es geht voran
http://bit.ly/1kyfYzA

Neuste Artikel

US-Car-Treffen Cruisin‘ Cologne 2018

Am 11.08.2018 ist es wieder soweit und der Parkplatz von Europas grösstem MUSIC STORE füllt sich mit coolen US-Cars und amerikanischen Oldtimern.

Musikmesse und Prolight+Sound 2018

Wie in jedem Jahr, ist auch 2018 das MUSIC STORE TV-Team für euch live vor Ort auf den beiden wichtigsten Messen der Branche! Alle Neuheiten hier im Video - es werden täglich mehr.

© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren