Neue Kompakte Studiomonitore von JBL

Neue Kompakte Studiomonitore von JBL

Mit den Studiomonitormodellen LSR305 und LSR308 erweitert JBL sein umfangreiches Lautsprecher-Portfolio. Die LSR-3-Reihe hat es konzeptionell auf den Einsatz in budgetbewussten Projekt- und Heimstudio-Umgebungen abgesehen, bei denen es neben linearer Klangwiedergabe auch auf einen erschwinglichen Anschaffungspreis ankommt. Beide Monitormodelle besitzen eine magnetische Abschirmung und werden mit einer 5″- bzw. 8″-Tieftonmembran und einem 1″-Hochtöner bestückt ausgeliefert. Durch ein Image Control Waveguide benanntes Gehäusedesign, welches ursprünglich für das Referenzmodell M2 aus gleichem Hause entwickelt wurde, soll sowohl bei der LSR305 als auch bei der LSR308 ein deutlich optimierter Abstrahlungswinkel, gepaart mit einem homogenen Klangbild, erzielt werden. Zur weiteren Ausstattung der LSR-3-Monitore gehören symmetrische Anschlüsse durch XLR- und Klinkenbuchsen sowie eine anpassbare Eingangsempfindlichkeit von −10 dB auf +4 dB. Ein schaltbares Filter mit ±2 dB im Hochton- und Tieftonbereich steht ebenfalls zur Verfügung.

Der LSR305 bei uns im Shop …
Der LSR308 bei uns im Shop …

http://bit.ly/1Ppp1ic

Neuste Artikel

Marantz Professional Turret Broadcasting System

YouTube- oder Facebook-Livestream, Twitch und Lets Plays, Skype und Videokonferenz - alles ganz einfach mit dem Marantz Professional Turret Broadcasting System! Getestet hier im Video bei Music Store TV.

Profi-Tipps für den perfekten Mix

Stefan Ernst ist Audio Engineer und Music Producer, der jede Menge Tipps parat hat, die ein effizientes und professionelles Mixen möglich machen und die Arbeitsabläufe optimieren.

MARANTZ PMD-602A im Video-Test bei Music Store TV

Manfred stellt eine preiswerte Lösung zum Anschluß professioneller Mikrofone an Kameras ohne XLR-Anschluß vor!

© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Shop - RSS abonnieren