Neue Onyx-Interfaces bei Mackie

Neue Onyx-Interfaces bei Mackie

Mit Blackbird und Blackjack hat Mackie zwei neue Audiointerfaces im Programm, die beide mit laut Hersteller hochwertigen Wandlern und Mackies Onyx-Preamps ausgestattet sind. Blackjack ist ein kompaktes USB-Interface im Desktopformat mit zwei I/O-Kanälen. Die Eingänge sind als XLR-/Klinken-Combobuchsen ausgeführt und können mit Mikrofon-, Line- oder hochohmigen Instrumentensignalen beschickt werden. Durch die analoge Monitoring-Sektion mit separater Pegelregelung für Monitore und Kopfhörer bietet sich das Gerät als analoge Schaltzentrale fürs kompakte Homerecording-Studio an. Die Stromversorgung erfolgt über den USB-Bus.
Das großzügiger ausgestattete Blackbird kommt im 19″-Format und wird via FireWire mit dem Rechner verbunden. Es verfügt über acht Mikrofonvorstufen, wobei die ersten beiden Kanäle frontseitig mit separat schaltbarem Low-Cut, Phantomspeisung und flexiblen Monitoring-Optionen ausgeführt sind. Ein ADAT-I/O ist ebenso an Bord wie ein DSP-Matrix-Mixer und eine flexible Monitoring-Sektion mit zwei Kopfhörerausgängen.

http://bit.ly/1kwbFVs
© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Shop - RSS abonnieren