Neue Roland V-Drum Sets: Roland TD-07KV & TD-27K

Zwei neue V-Drum Sets von Roland sind jetzt bei uns bestellbar. Da wären zum einen das TD-07KV Set für anspruchsvolle Einsteiger und Fortgeschrittene mit Bluetooth-Konnektivität und Recording Möglichkeiten. Zum anderen das Mittelklasse-Set TD-27K, dass ein professionelles Soundmodul mit analogen Meshead-Tompads und Beckenpads kombiniert.


Das Roland TD-07KV bietet hochwertige V-Drums Features zu einem erschwinglichen Preis. 143 Sounds, 25 Preset-Kits und 25 anpassbare User-Kits stehen zur Verfügung und lassen keine Wünsche übrig. Dank dem professionellem Soundmodul lassen sich die einzelnen Sounds auch mit einem Pad EQ anpassen, virtuell stimmen, dämpfen und den Raumklang sowie die Overheads anpassen. So lässt sich immer ein passender Sound finden, aber damit noch nicht genug. Wer moderne Musik mit dem Computer produziert, kann das TD-07KV als Audio/MIDI-Recording-Interface nutzen und Audio- oder MIDI-Drumtracks separat in jeder DAW mitschneiden oder Sounds aus Software-Drums triggern. Bluetooth Konnektivität ist ebenfalls vorhanden, so lassen sich einfach die Audiospur von Lieblingssongs oder Video-Tutorials von Handy oder Tablet über das TD-07 Modul abspielen und nachtrommeln. Damit sich das auch authentisch anfühlt stehen robuste MeshheadTompads und bewährte Beckenpads zur Verfügung, die auf dem vom TD-17 bekannten MDSCompact Rack montiert werden. Wer sein Kit später nochmal erweitern möchte kann auf einen schon im Kabelbaum vorhandenen Anschluss für ein weiteres Beckenpad zurückgreifen. Ein kleines Highlight ist das doppelpedalfähige KD-10 Kick-Pad. Ein Meshhead und eine spezielle Polsterung erzeugen das typische Feeling einer echten BassDrum.


Beim Roland TD-27K handelt es sich um ein E-Drumset für Fortgeschrittene, Profis und Studio-Produzenten. Mit seinem leistungsfähigem Herzstück, dem TD-27 Soundmodul, steht ein moderner Klangcomputer zur Verfügung. Prismatic Sound Modelling mit Behavior Modelling aus dem großen Bruder TD-50 sowie insgesamt 748 Sounds, aufgeteilt auf 55 Preset Kits und der Möglichkeit 45 Kits völlig frei zu konfigurieren bilden die Basis für soliden Sound mit hoher Qualität. Effekte in Studioqualität, Dämpfen und Stimmen der einzelnen Sounds und dank Pure Acoustic Ambience Technologie anpassbarer Raumklang sorgen für ein bis ins Detail anpassbares Klangbild. Im Studio kann das Modul als 28-Kanal USB Interface glänzen und wahlweise direkt oder per Midi Track in einer DAW aufnehmen. Zwei Direct Outs vereinfachen den Live-Einsatz, Snare- und Bassdrum können so separat abgegriffen werden. Dank Mix In ist auch In-Ear-Monitoring kein Problem. Um auch in Zukunft ein fähiger Begleiter zu sein verfügt das TD-27 Modul bereits ab Werk über drei Digital Trigger Eingänge mit denen sich das Set einfach mit den bekannten Roland Digital Pads aufrüsten lässt.

Zum Roland TD-07KV E-Drum Set geht es HIER

Zum Roland TD-27K E-Drum Set geht es HIER

https://bit.ly/3lvlqnm
© Musicstore 2020 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren