SABIAN Holy China – lauter, heller, härter

Mit löchrigen Becken kennen die kanadischen Beckenschmiede von SABIAN sich aus, das haben sie mit den O-Zone Becken der Serien AAX, APX und HHX bereits bewiesen. Die neueste Sounderweiterung kommt aus der VAULT Serie und ist „Holy China“ betitelt – und einen Heiligenschein haben sich diese Becken zumindest im Bezug auf die Anzahl der Löcher verdient. Bei der 19″ Ausführung dieser Power – Chinas sind es nämlich 51, bei der 21″ Version sogar 64 Löcher, sternförmig angeordnet zwischen Kuppe und Krempe. Bei der Entwicklung der Holy Chinas holte man sich eine der prägenden Figuren des Funk Rock ins Boot: Chad Smith, Schlagzeuger der Red Hot Chili Peppers.

Die unbehandelte Glocke fällt bei den Holy Chinas merklich größer aus, als man es von herkömmlichen Modellen gewohnt ist. In Verbindung mit dem gelochten Blech werden so sehr hohe Lautstärken erreicht, bewaffnet mit einem hohen Maß an Durchsetzungskraft.  Der Klang ist, gemessen am Durchmesser der Becken, relativ hell mit recht langem Sustain, was der hohen Krempe der Holy Chinas zu verdanken ist. Der Randbereich weist tiefe Male auf und lässt auf eine ausgeprägte Handhämmerung schließen.

SABIAN Holy China bei uns im Shop

http://bit.ly/1krfPOo
© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren