Synthpop-Legende Vince Clarke steht auf den Leipzig-S

Synthpop-Legende Vince Clarke steht auf den Leipzig-S

Der Leipzig-S aus der Synthesizermanufaktur des Britischen Unternehmens Analogue Solutions findet auch bei Synthpop-Mastermind Vince Clarke, Begründer der Bands Depeche Mode, Yazoo, The Assembly und Erasure (wobei er allein mit letzterer Formation weit über 17 Songs in den UK-Charts platzierte), großen Anklang. Neuerdings bereichert nun auch ein Leipzig-S seinen ausufernden New Yorker Synthesizerpark. Clarke liebt an diesem vor allem den dicken Sound und die gelungene Integration des Modulationsschaltkreises sowie den analogen achtstufigen On-Board-Sequenzer. Besonders die fetten Bass-Sounds des Knopfmonsters haben es ihm angetan – und von diesen gibt es jeden Tag eine Menge neuer zu formen und zu entdecken.

Die Synthesizer Modelle Leipzig S sowie Leipzig SK gibt es auch bei uns im Shop …

https://bit.ly/1kq3Al8

Neuste Artikel

Waldorf Iridium

Mit dem IRIDIUM stellt Waldorf die Desktop-Version des Ausnahme-Synthesizers QUANTUM vor. Dennoch gibt es mehr Unterschiede als das Fehlen einer Klaviatur. Wir schauen näher drauf.

© Musicstore 2020 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren