Tascam zum Mitnehmen

Tascam zum Mitnehmen

Die Enkel der ersten vierspurigen Portastudios aus dem Hause Tascam haben sich mittlerweile längst vom einfachen Proberaum-Demo-Recorder zum voll ausgestatteten digitalen High-Tech-Projektstudio-Grundstein gemausert. Eindrucksvollstes Beispiel für die momentan erreichte Evolutionsstufe im Bereich der transportablen Hardware-Mehrspursysteme liefert das kürzlich vorgestellte Digital-Portastudio DP-24. Mit insgesamt 24 parallel nutzbaren Kanälen, von denen sich bis zu acht Spuren simultan über symmetrisch ausgeführte XLR- und Line-Eingänge direkt auf handelsüblichen SD-Karten (mit maximal 48 kHz bei 24 Bit) aufzeichnen lassen, gehört dieser mobile Multitracker schon zur besser ausgestatteten Flaggschiffklasse. Neben Kompressor- und Limiter-DSP-Programmen lassen sich über das integrierte Display auch Gitarren-Amp-Simulationen sowie unterschiedlichste Multi-Effekte zur Produktionsbereicherung auswählen und nutzen. Mithilfe von 19 linear ansprechenden Fadern, zwölf Drehreglern und einem integrierten CD-RW-Laufwerk deckt das DP-24 sämtliche Produktionsprozesse von der Aufnahme über den Mix bis hin zur Mastering-Session im Standalone-Betrieb ab. Das neue Portastudio-Flaggschiff von Tascam soll in Kürze zum Preis von knapp 800 Euro im Fachhandel erhältlich sein.

http://bit.ly/1kEQVLw

Neuste Artikel

ADAM Audio S3V Aktiver 3-Wege Studiomonitor

ADAM Audio präsentiert mit dem S3V einen Monitor der Spitzenklasse. Wir zeigen euch alle Produktdetails hier im Video bei MUSIC STORE TV.

Genelec Studiomonitore Akustikworkshop

In diesem vierteiligen Video-Workshop erklären wir alles, was man zum Thema Raumakustik, Aufstellung, Einmessung, Stereobild und Punktschallquellen wissen muß.

© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren