TERRÉ Urdu Tontrommel

Urdu ist abgeleitet vom nigerianischen Wort „Udu“ und bedeutet „Krug“. Traditionell werden diese vasenförmigen Idiophone zur rhythmischen Begleitung von Tanz und Gesang eingesetzt.
Dass, wie die Legende sagt, in ihrem Klang die Stimmen der Ahnen zu hören sind, kann man sehr leicht nachvollziehen, wenn man auf einer Urdu von TERRÉ spielt. Denn der Sound der TERRÉ-Tontrommeln ist wahrhaft mystisch, erdig und ursprünglich. Aufgrund des natürlichen Materials Ton verfügen diese Instrumente über einen schier unausschöplichen Reichtum an Klangnuancen, der bei jeder Urdu individuell verschieden ist. Mit ca. 38-41 cm Länge und einem Durchmesser von ca. 28-31 cm weisen die Ton-Drums von TERRÉ ein stattliches Volumen auf, was einen schön warmen und tiefen Udu-Basssound ermöglicht. Den klanglichen Gegenpol dazu stellt eine Trommelfläche mit ca. 17,5 cm Durchmesser dar, die mit einem dünnen Ziegenfell straff bespannt ist. Ihr lassen sich perkussiv knackige und laut durchdringende Sounds entlocken, die wie eine Mischung aus Djembe, Bongo und Darbuka anmuten. Je nach Ausführung befindet sich diese Schlagfläche entweder gegenüber des großen Schallloches oder sie ist seitlich dazu angeordnet. Das naturbelassene Finish unterstreicht nicht nur die schlichte Schönheit dieser kulturträchtigen Trommel, sondern die relativ rauhe Oberfläche ermöglicht zudem noch sehr interessante Sounds, die beim Reiben mit der Hand auf dem Tonkorpus entstehen.
Die Urdus von TERRÉ sind zweifelsohne in jeder Hinsicht absolut authentische Instrumente und das unschlagbare Preisleistungsverhältnis macht sie zu ECHTEN Schnäppchen.

TERRÉ Urdu Tontrommel (Fell auf der Oberseite)

TERRÉ Urdu Tontrommel (Fell an der Seite)

http://bit.ly/1ktwCAp
© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Shop - RSS abonnieren