WERSI SONIC – der neue Standard!

WERSI SONIC – der neue Standard!

WERSI zeigt, wie ein Tasteninstrument der Superlative aussieht


WERSI hat das legendäre OpenArt-System weiterentwickelt!

Durch den Einsatz neuester Technologien und den Ergebnissen aus konsequenter Weiterentwicklung und intensiver Marktbeobachtung ist die WERSI SONIC entstanden. Mit diesem Instrument schiebt WERSI die Messlatte des technisch Machbaren erneut weiter in die Höhe. Das große hochauflösende Touch-Display in 16:9 Format ist das größte Display, welches bisher im Bereich der Tasteninstrumente verbaut wurde. Über dieses große Display lässt Sich die SONIC sehr komfortabel bedienen. Aber nicht nur die Größe des Displays macht das Bedienen leicht. Noch viel wichtiger ist das neue Bedienkonzept.

Das EASY PLAY -Konzept!

Nach dem Einschalten des Instrumentes werden Ihnen nur die wichtigsten Bedienelemente angezeigt. Und zwar alles so, wie es auf dem Instrument auch zu finden ist. Oben zuerst die Total Preset, mit denen Sie alles mit einem Tastendruck verändern können. Dann das obere Manual, darunter das untere Manual und ganz unten Bass und Begleitung.
Tippen Sie auf dem Bedienfeld eine Klangfarbe und es öffnet sich eine Seite mit den entsprechenden Instrumenten. Und wie auf einem modernen Smartphone können Sie die Register „weiterschieben“.
Das gleiche gilt für das untere Manual den Bass und bei der Begleitsektion. Sie werden staunen, dass Sie im EASY-MODE die SONIC ohne eine Anleitung bedienen können! Tippen Sie ein Register kurz zweimal an, dann erscheint auf dem Display ein weiteres Bedienfeld, aber nur das, welches Sie gerade in dem Moment brauchen. Einfach toll zu bedienen und Sie genießen den tollen Klang der Instrumente, ohne sich mühsam durch große Bedienungsanleitungen zu kämpfen.

Das PROFI DISPLAY-Konzept!

Natürlich können Sie die SONIC auch in den Profi Modus umschalten, wenn Sie mehr als drei Sounds übereinander legen wollen. Dann wird alles ein wenig komplizierter – aber immer noch kein Hexenwerk. Der neue PROFI-MODUS erlaubt Ihnen die die Verteilung von bis zu 16 Klangfarben auf die Manuale und viele weitere Einstellmöglichkeiten.

Die einzigartigen WERSI-Klangfarben

Die Sonic besticht nicht nur durch das große Display und die einfache Bedienbarkeit. Es sind die großartigen Sounds, die durch neuentwickelte Audioboards erst möglich geworden sind. Hören Sie sich die Bläser an… das überzeugende Grand Piano, die Chöre, die großartigen Streicher – wenn gewünscht, mit gewaltigen Kesselpauken im tiefen Tastenbereich.
Die vielen hochaktuellen Synthesizer-Sounds, die sonst nur auf teuersten Synthesizern zu finden sind. Und natürlich die faszinierenden Orgelsounds, die über Zugriegel bedienbar sind. Welch ein Genuss, Sie langsam raus zu ziehen und die Veränderung des Orgelsounds zu genießen.
Spezielle Klangeffekte können Sie über die After Touch-Funktion steuern, die Ihnen bei der SONIC auf beiden Manualen zur Verfügung steht. Steuern Sie z. B. das Vibrato der Panflöte durch leichtes nachdrücken der Taste. Öffnen Sie bei Synthesizer-Klangfarben den Filter oder verwandeln Sie Ihre Trompeten in phantastische Shake-Trompeten.

ROBERT BARTHA präsentiert die WERSI SONIC


Der Superstar der Orgelszene ROBERT BARTHA demonstriert live gespielt die beeindruckend vielseitigen Klangmöglichkeiten.

Die WERSI SONIC im MUSIC STORE Onlineshop:

Schwarz-Metallic | inklusive Sitzbank und 25-Tastenpedal | Perlmutt-Weiss | inklusive Sitzbank und 25-Tastenpedal

http://bit.ly/1Pk1r6o

Neuste Artikel

Musikmesse und Prolight+Sound 2018

Wie in jedem Jahr, ist auch 2018 das MUSIC STORE TV-Team für euch live vor Ort auf den beiden wichtigsten Messen der Branche! Alle Neuheiten hier im Video - es werden täglich mehr.

RoSaWay live at MUSIC STORE professional

Rachel Ombredane und Stéphane Avellaneda sind RoSaWay! Das französische Duo spielte live im MUSIC STORE und das Video gibt es hier bei Music Store TV.

© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Shop - RSS abonnieren