MIDI Editing in Logic

MIDI Editing in Logic Quantisierung Arpeggiator

Auszug: „Nachdem wir in den letzten Folgen die verschiedenen MIDI-Editoren in Logic kennen gelernt haben, werden wir diesmal noch zwei weitere Methoden betrachten, mit denen man MIDI-Events kreativ zu Leibe rücken kann. Zum einen werden wir einen Blick auf den Arpeggiator werfen, der etwas umständlich zu integrieren ist, dafür aber viele interessante Möglichkeiten bietet. Zum anderen wird es darum gehen, aufgenommenen MIDI-Spuren mit der Quantisierung zu Leibe zu rücken.“

Hier geht’s zum Download des kompletten Artikels als pdf (2 Seiten)

http://bit.ly/1PyLLwc

Neuste Artikel

Presonus Studio One DAW Workshop

Produktspezialist Gregor Beyerle hat jede Menge Tipps für Einsteiger als auch Anwender von Studio One parat. Hier gibt's das komplette Video!

Profi-Tipps für den perfekten Mix

Stefan Ernst ist Audio Engineer und Music Producer, der jede Menge Tipps parat hat, die ein effizientes und professionelles Mixen möglich machen und die Arbeitsabläufe optimieren.

AVB-Netzwerk-Technologie für Audio-Interfaces

Die Zukunft des digitalen Tonstudios! MOTU-Produktspezialist Michael Voss erklärt die vielseitigen Möglichkeiten und flexible Anwendung im Video exklusiv bei Music Store TV.

© Musicstore 2018 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren