Logic – Timingkorrektur (Teil 1)

Timingkorrektur von Audioaufnahmen

Auszug: „Einer der häufigsten Gründe für die Nachbearbeitung von Aufnahmen sind Timing-Ungenauigkeiten beim Einspielen. Überprüfen Sie zunächst, ob die ungenaue Spur komplett um einen zeitlichen Betrag verschoben ist und der Musiker konstant um einen bestimmten Wert zu früh oder zu spät gespielt hat.“

Hier geht’s zum Download des kompletten Artikels als pdf (2 Seiten)

https://bit.ly/1PqQn7v

Neuste Artikel

Presonus Studio One DAW Workshop

Produktspezialist Gregor Beyerle hat jede Menge Tipps für Einsteiger als auch Anwender von Studio One parat. Hier gibt's das komplette Video!

© Musicstore 2022 - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Shop - RSS abonnieren